Das Jahr 2020 ist bereits in vollem Gange, aber da es immer gut ist, Bilanz zu ziehen, um neue Ziele zu setzen, neue Herausforderungen anzunehmen und noch weiter zu gehen, ein Rückblick auf das Jahr 2019!

Immer auf der Suche nach Innovationen, besorgt um die Erfüllung der Bedürfnisse und Erwartungen unserer privaten und gewerblichen Kunden, engagiert sich unser Unternehmen seit mehr als zwanzig Jahren für die Mobilität von behinderten Menschen. SOJADIS Equipments, der einzige französische Hersteller elektronischer Fahrerassistenzsysteme, gehört zu diesen familienfreundlichen KMU, in denen Werte und Verpflichtungen die Schlüssel zum Erfolg sind. So verbindet das Team täglich Leidenschaft und Innovation, um Fahrschulen, Menschen mit eingeschränkter Mobilität und seinen Partner-Installateuren die beste Ausrüstung und den besten Service zu bieten.

Im Dienste des Automobils, im Dienste des Menschen … immer 

Verfolgen und verbessern: Dies könnte das Leitmotiv unseres Unternehmens bei jeder angenommenen Herausforderung, jedem abgeschlossenen Projekt oder jeder gemeinsamen Zeit sein. Und das Jahr 2019 hat uns eine Menge Erfolgsgeschichten gebracht, wie so viele Impulse für 2020!

Wir könnten zitieren…

  • Erweiterung und Realisierung einer neuen Fläche von 60 m2 für die Montage und Steuerung unserer Fahrerassistenzsysteme.
  • Die Aktionen, die im Rahmen der digitalen Umstrukturierung unseres Unternehmens durchgeführt wurden, insbesondere (in Zusammenarbeit mit der Firma BlueMarketing) die Erstellung von Hologrammen, die auf einer holografischen Helix diffundieren und es uns ermöglichen, unsere Geräte auf Messen auf innovative und differenzierende Weise zu präsentieren.
  • Die Ausbildung, nicht eines Mitarbeiters, wie gesetzlich vorgeschrieben, sondern von 5 Mitarbeitern als Erste-Hilfe-Kräfte am Arbeitsplatz (SST).
  • Der außergewöhnliche Tag wurde mit der Bloggerin Daphnée und der Paratriathlon-Meisterin Gwladys Lemoussu geteilt, zuerst bei einem Besuch in unserem Unternehmen, dann im Stadion des 1. firmenübergreifenden Staffelmarathons in La Pommeraye.
  • …Und immer und vor allem alle Anpassungen und Änderungen an den Fahrzeugen, die in unserem Werk in Jallais oder von unseren zugelassenen Installateuren vorgenommen werden, die alle “kleine” Siege für die Zugänglichkeit und die Eingliederung von Menschen mit eingeschränkter Mobilität in unsere Gesellschaft sind.

Sehen Sie sich die 6 Highlights unseres Jahres 2019 an!

 

  • Les informations ne vous ont pas été utiles. Vous pouvez nous soumettre une question pour la FAQ qui répondra davantage à vos attentes.

Pin It on Pinterest